VAKUUM ist jetzt im Taschenbuch! :)

(c) Verlag
(c) Verlag

Liebe Leseratten und Lesemäuse!

 

Ich freu mich sehr, dass es den unheimlichen Roman VAKUUM ab heute im Taschenbuchformat bei Gulliver (Beltz & Gelberg) gibt! :))

 

Besonders spannend finde ich das "gekippte Cover". Der Verlag hat sich darüber richtig Gedanken gemacht, denn dieses Kippen soll den inhaltlichen Kipppunkt des Romans widerspiegeln - quasi die Überraschung, die der Text am Ende den Leser/innen bietet.

 

Für Lesermeinungen bitte aufs Cover klicken!

 

Wer meine Bücher kennt, wird wissen, dass es in allen einen Moment gibt, an dem die Geschichte einen unerwarteten Plot-Twist erfährt. Wir Leser/innen merken jäh: Alles war ganz anders, als wir es gelesen haben, obwohl die Lösung immer da war, quasi direkt vor der Nase. Aber erst durch die "gekippte" Wahrnehmung auf alles erkennen wir plötzlich die deutlichen Spuren.

 

Ich kann vielleicht schon soviel verraten: Auch UNLAND wird (im nächsten Frühjahr) bei Gulliver neuaufgelegt und bekommt ein ähnliches "gekipptes Cover". Ich freu mich über diese Ästhetik, nicht nur, weil ich sie optisch schön finde, sondern weil sie mir als Autorin zeigt, wie sehr der Verlag die Form meiner Bücher mitgedacht hat und versucht, sie in ein Bild zu bringen. :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Foto: Hannes Windrath
Foto: Hannes Windrath

 

 

 

 

 

 

Follow me. :)