26. Januar 2021
Liebe Leserinnen und Leser! HYDE gibt es nun auch als Taschenbuch für 9,95. :D Ich freue mich sehr und geb Euch hier mal den Link direkt zum Taschenbuch: KLICK

19. Juli 2020
Ihr Lieben! Wir haben hier ein ganz süßes Gimmick für alle, die WILD mögen und gern basteln. :D Carina Nitsche (http://carina-nitsche.blogspot.com/) hat für den Arena Verlag und für Ella Blix ein MiniZine zum Selberfalten erstellt. Das Einzige, was Ihr braucht, sind ein Drucker (oder Copy-Shop) und eine Schere. Das MiniZine zum Ausdrucken findet Ihr unter dem folgenden Link und Tania hat für Euch ein kleines Video gedreht, das Euch noch mal zeigt, wie man das kleine Heftchen dann faltet...

13. November 2019
Ella Blix' Nature-Science-Thriller! Der neue Roman von Ella Blix: Natur, Spannung, Mystik, Abenteuer. Im Frühjahr 2020 in den Regalen, jetzt schon vorbestellbar. :) Ausgezeichnet mit einem Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds!

13. August 2019
Der von Tania Witte und mir gemeinsam unter dem Pseudonym "Ella Blix" geschriebene Mystery-Roman "Der Schein" ist für die Goldene Leslie nominiert. :) Klick

13. Juli 2019
Die tollen Nachrichten reißen nicht ab! Ich erfahre gerade, dass mein unter dem Pseudonym Laura Lay erschienener Episoden-Roman „Flamingofeuer“ ist für die HOTLIST nominiert!!! Die Hotlist ist eine Liste, die die "10 besten Bücher des Jahres aus unabhängigen Verlagen" präsentiert. Es ist eine wichtige Empfehlungsliste für alle Buchhandlungen und für LeserInnen, die sich für unsere unabhängige Buchproduktion interessieren. Kurz und gut: 160 (!) unabhängige Verlage haben mitgemacht,...

02. Juli 2019
Unfassbar! Es ist tatsächlich passiert. Der renommierte Phantastik-Preis der Stadt Wetzlar geht an meinen Roman HYDE! Ich platze vor Stolz und Glück! Ich fühle mich wahnsinnig geehrt, denn in der Vergangenheit ging der Preis u.a. an folgende AutorInnen: Rafik Schami, Christian Kracht, Cornelia Funke, Christine Neudecker, Thomas Glavinic, Wolfgang Hohlbein und Zoran Drvenkar. Ich bin megastolz, dass ich in so einer Reihe stehen darf! Jippieh! Die Preisübergabe ist am 27. September 2019 in...

19. Juni 2019
Die Shortlist für den Phantastikpreis der Stadt Wetzlar 2019 steht fest: Drei Titel haben noch die Chance, mit dem mit 4.000 Euro dotierten Literaturpreis ausgezeichnet zu werden. Die unabhängige Fachjury hat aus der zehn Titel umfassenden Longlist folgende drei Werke ausgewählt: • Juan S. Guse: Miami Punk (S. Fischer) • Julia von Lucadou: Die Hochhausspringerin (Hanser Berlin) • Antje Wagner: Hyde (Beltz & Gelberg) BItte drückt mir die Daumen. Die Entscheidung fällt Ende Juni....

19. Juni 2019
HYDE ist für den mit 2000 Euro dotierten Jugendbuchpreis Wi(e)derworte der Stadt Monheim/Rhein nominiert! Auf der Shortlist stehen insgesamt sieben tolle Jugendbuchtitel. Jetzt heißt es Daumen drücken! Mitte September wird die Gewinnerin oder der Gewinner bekannt gegeben. Link: KLICK

Mehr anzeigen

(c) Uwe Schwarze
(c) Uwe Schwarze