IGS Oberursel Stierstadt, Sep. 2015          (c) J. Reichwein, Taunus Zeitung
IGS Oberursel Stierstadt, Sep. 2015 (c) J. Reichwein, Taunus Zeitung

 

 

 

 

Welche Kosten kommen auf Sie als Veranstalter zu?

 

Neben dem Honorar kommen die Fahrtkosten (DB, 2. Klasse, BC 25 vorhanden) ab Hildesheim + Platzreservierung sowie eine Übernachtung hinzu. (Übernachtung bitte nicht privat.)

 

Die Honorare liegen bei 300,- für performative Lesungen (90 Minuten) und 350,- für Vorträge (90 Minuten) und 450,- Workshops (3,5 Zeitstunden). Hinzukommen 7% Mwst. Falls Sie mehrere Veranstaltungen pro Tag oder für zwei Tage in Folge buchen, kosten die Folgeveranstaltungen jeweils 50 Euro weniger. Es sind bis zu drei Lesungen pro Tag möglich.

 

Wenn Sie mit dem Bödecker-Kreis kooperieren, lese ich für Bödecker-Honorare! - Dann aber bitte keine Einzel-, sondern eine Doppellesung, weil die Honorarsätze niedrig sind.

 

 

Warum sind Autor*innenveranstaltungen so teuer? 

 

Nur sehr wenige Autor*innen können vom Buchverkauf leben. Wir anderen verdienen unseren Lebensunterhalt vor allem mit unseren Veranstaltungen. Ohne ein faires Honorar können wir nicht existieren. Über das Mindesthonorar für Lesungen informiert der Verband Deutscher Schriftsteller, über das durchschnittliche Bruttomonatseinkommen der KünstlerInnen in Deutschland die Künstlersozialkasse.

 

 

Gibt es Fördermöglichkeiten für eine Lesung/einen Workshop/eine Vortrag?

 

Ja! Der Friedrich-Boedecker-Kreis Ihres Bundeslandes fördert Autorenbegegnungen an Schulen und Bibliotheken. Die Bezuschussung unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland. In manchen Bundesländern werden auch Fahrt- und Unterbringungskosten gefördert. Fragen Sie möglichst zeitig nach - der FBK braucht etwas Vorlauf!

 

Ich bin beim Bödecker-Kreis gelistet: Klick

 

Ebenfalls kann ein kleiner Pro-Kind-Beitrag Sie als Veranstalter finanziell entlasten. Erfahrungsgemäß hebt er im Bewusstsein der SchülerInnen auch den Wert der Veranstaltung.

 

  

Wie buche ich eine Veranstaltung? 

  

Sie können mir Ihre Anfrage gern an antjewagner45(at)gmx.de schicken. Sie können sich aber auch an meine jeweiligen Verlage wenden.

 

 

Im Falle eines Terminausfalls

 

Manchmal geht etwas schief, und Sie können einen Veranstaltungstermin nicht einhalten. Sollte das passieren, fallen leider die entstandenen Unkosten (Fahrt- und/oder Übernachtungskosten) an und ein zusätzliches Ausfallhonorar von 50%. Finden wir einen geeigneten Ersatztermin, entfällt dieses! :-)

 

 

 

 

 

 

(c) Uwe Schwarze
(c) Uwe Schwarze